Die Finanzaufsicht BaFin ermittelt gegen die in Kingstown auf St. Vincent und die Grenadinen ansässige Belana Group LLC. Auf der Website zigber.com bietet das Unternehmen den Handel von Differenzkontrakten (Contracts for Difference – CFDs) an. Es verspricht dabei hohe Gewinne, die den Kundinnen und Kunden jedoch nicht ausgezahlt werden. Diese Geschäfte sind nicht erlaubt.

Finanz- und Wertpapierdienstleistungen dürfen in Deutschland nur mit einer Erlaubnis der BaFin angeboten werden. Einige Unternehmen bieten solche Dienstleistungen jedoch an, ohne die erforderliche Erlaubnis zu haben. Informationen darüber, ob ein bestimmtes Unternehmen von der BaFin zugelassen ist, finden Sie in der Unternehmensdatenbank.

Die Information der BaFin basiert auf § 37 Absatz 4 Kreditwesengesetz.