Die Finanzaufsicht BaFin warnt vor der Website swissalgo.org. Der Betreiber bietet dort nach Erkenntnissen der Aufsicht ohne Erlaubnis Finanz- und Wertpapierdienstleistungen an.

Auf der Website tritt der Betreiber widersprüchlich unter den Bezeichnungen Swiss Algo, CentralKasse und emgprime auf, jeweils ohne Nennung einer Rechtsform. Es wird ein Unternehmenssitz in South Croydon, Vereinigtes Königreich, angegeben.

Wer in Deutschland Bankgeschäfte, Finanz- oder Wertpapierdienstleistungen anbietet, benötigt dazu die Erlaubnis der BaFin. Einige Unternehmen bieten solche Dienstleistungen jedoch an, ohne die erforderliche Erlaubnis zu haben. Informationen darüber, ob ein bestimmtes Unternehmen von der BaFin zugelassen ist, finden Sie in der Unternehmensdatenbank.

Die Information der BaFin basiert auf § 37 Absatz 4 Kreditwesengesetz.