Klimawandel und Umwelt, soziale Fragen und eine gute Unternehmensführung – diese Themen, oft mit dem Kürzel „ESG“ (Environmental, Social, Governance) zusammengefasst, gewinnen für den gesamten Finanzsektor zunehmend an Bedeutung. Auch die Finanzaufsicht BaFin beschäftigt sich intensiv mit ihnen.

Unter der neuen Rubrik auf ihrer Website bietet die BaFin einen ersten Einblick in den Themenkomplex „Sustainable Finance“. Interessierte finden hier Informationen zu den folgenden Themen:

EU-Offenlegungsverordnung
EU-Taxonomieverordnung
Nachhaltigkeitsberichterstattung
Abfrage der Nachhaltigkeitspräferenzen
Greenwashing
Risikomanagement

Die BaFin plant, den Themenbereich kontinuierlich auszubauen und aktuelle Entwicklungen dabei zu berücksichtigen.