Die Finanzaufsicht BaFin warnt vor der Website onecapital.company. Die Gesellschaft Nexus LLC, St. Vincent und die Grenadinen, bietet darüber nach Erkenntnissen der BaFin ohne Erlaubnis Finanz- und Wertpapierdienstleistungen an. Die Nexus LLC betreibt zudem die Website investpoint.pro. Vor dieser hatte die BaFin bereits am 6. Februar 2023 gewarnt. Die beiden Websites sind inhaltlich vollständig identisch.

Wer in Deutschland Bankgeschäfte oder Finanz- und Wertpapierdienstleistungen anbietet, benötigt dazu die Erlaubnis der BaFin. Einige Unternehmen bieten solche Dienstleistungen jedoch an, ohne die erforderliche Erlaubnis zu haben. Informationen darüber, ob ein bestimmtes Unternehmen von der BaFin zugelassen ist, finden Sie in der Unternehmensdatenbank.

Die Information der BaFin basiert auf § 37 Absatz 4 Kreditwesengesetz.