Die Finanzaufsicht BaFin warnt vor der Website krypto-finanzen.com. Nach Erkenntnissen der Aufsicht bietet dessen Betreiber darüber ohne Erlaubnis Finanz- und Wertpapierdienstleistungen an.

Der Betreiber gibt auf der Website keine vollständigen Unternehmensnamen und -adresse, sowie keine Rechtsform an. Es wird behauptet, dass es die Lizenz einer europäischen Aufsichtsbehörde gibt. Das ist nicht der Fall. Der Betreiber fordert seine Kundinnen und Kunden auf, sich ihm gegenüber zu identifizieren. Es ist zu befürchten, dass die Daten der Kundinnen und Kunden anschließend missbraucht werden.

Wer in Deutschland Bankgeschäfte, Finanz- oder Wertpapierdienstleistungen anbietet, benötigt dazu die Erlaubnis der BaFin. Einige Unternehmen bieten solche Dienstleistungen ohne die erforderliche Erlaubnis an. Informationen darüber, ob ein bestimmtes Unternehmen von der BaFin zugelassen ist, finden Sie in der Unternehmensdatenbank.

Die Information der BaFin basiert auf § 37 Absatz 4 Satz 1 Kreditwesengesetz.