Die Finanzaufsicht BaFin warnt vor der Website globallfinance.com. Die angeblich auf St. Vincent und die Grenadinen ansässige Sailor Consulting LLC bietet darüber ohne Erlaubnis den Handel mit Finanzinstrumenten wie Aktien und Kryptowährungen an. Der Betreiber der Website, der teilweise auch als Global Finance bzw. Globall Finance auftritt, bietet Verträge „über Finanz- und Anlagedienstleistungen“ an. In diesen verweist er auch auf einen angeblichen Geschäftssitz in Frankfurt am Main.

Wer in Deutschland Bankgeschäfte oder Finanz- und Wertpapierdienstleistungen anbietet, benötigt dazu die Erlaubnis der BaFin. Einige Unternehmen bieten solche Dienstleistungen jedoch an, ohne die erforderliche Erlaubnis zu haben. Informationen darüber, ob ein bestimmtes Unternehmen von der BaFin zugelassen ist, finden Sie in der Unternehmensdatenbank.

Die Information der BaFin basiert auf § 37 Absatz 4 Kreditwesengesetz.