Die BaFin verweist erneut auf ihre Einstellungsanordnung gegenüber der EuroWealth OÜ aus Tallinn vom 8. Januar 2019.

Zwischenzeitlich ist bekannt geworden, dass das Unternehmen für den Betrieb weiterer Plattformen verantwortlich ist. Unter anderem handelt es sich um www.globalfxm.com und www.alphacapital.fm.

Auch für diese Plattformen hat EuroWealth OÜ keine Erlaubnis der BaFin nach § 32 Absatz 1 Kreditwesengesetz (KWG).